Archiv der Kategorie: Uncategorized

Selbst ist die Frau. Oder auch nicht.

Nachdem ich schon die ganze Woche Erdsäcke in Autos geladen und in die Topfmaschine gefüllt habe: Kundin: „Das ist schon blöd, dass Sie nur die großen Säcke Blumenerde im Angebot haben. Die kann ich nicht brauchen, wie soll ich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Aus dem Winterschlaf erwacht…

… sind die Blumen, die Gärtner, die lästigen Kunden, und hoffentlich auch ich. Zumindest für die nächste Woche hab ich ein paar Geschichten für euch.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ein ernstes Wort

Dieser Blog existiert, um euch zum Lachen zu bringen. (Ich weiß, ich hab in letzter Zeit nicht viel geschrieben. Viele Gründe, auf die ich hier nicht eingehen will. Ich kann nicht versprechen, dass es besser wird.) Aber heute ist mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Schlägertyp?

(Als Hintergrund: Die Altstadt in der nächsten größeren Stadt ist besonders bei den jüngeren Leuten zum Fortgehen beliebt.) Meine Kundin (eine ältere Dame) deutet auf ihr Auge. „Ich komme gerade vom Augenarzt, ich bin operiert worden. Ich war nicht in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einfach nur lustig, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schön

Ich packe für einen älteren Herren Salatpflanzen ein. Kunde: „Geben Sie mir aber nur die schönsten Pflanzen. Ich nehme nämlich nur die schönsten, so wie ein Mann nur die schönste Frau nimmt.“ Ich: „Ich hoffe ja doch, dass er sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Liebster Blog Award

Van Lure von Creativerus hat mich – schon vor ein paar Wochen – für den „Liebster Blog Award“ nominiert. Dafür erst mal danke, und als zweites sorry, dass es so lang gedauert hat. Im Mai bleibt nie viel Zeit zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Frohe Ostern!

Ich hoffe, ich finde demnächst wieder die Zeit und Energie, um wieder mehr zu schreiben. Die letzten Wochen waren etwas stressig…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen